Daunenjacken für Kinder

© JAKO-O

© JAKO-O

Was gibt es im Winter kuscheligeres, als eine warme Daunenjacke? Mit einer daunengefüllten Winterjacke bleibt man auch bei kältesten Temperaturen angenehm warm. Dadurch sind Daunenjacken besonders für Kids gut geeignet, die es lieben, auch bei Eiseskälte noch durch den Schnee zu tollen – wegen einer zu dünnen Jacke zu Frieren, wäre hier ein absolute Spaßbremse. Also rein in die kuschelwarmen Jacken und raus in den Schnee! Wir verraten Ihnen, worauf Sie achten sollten, wenn Sie für Ihr Kind eine warme Daunenjacke kaufen wollen.

Das richtige Material – innen und außen

Daunenjacken sind nicht gleich Daunenjacken – auch hier gibt es deutliche Unterschiede. Zum Beispiel unterschiedet sich das Daunen-Feder-Mischverhältnis, wobei ein höherer Anteil an Daunen für ein höhere Qualität spricht. Denn die weichen Daunen wärmen besonders gut und sind angenehm leicht.


Das Außenmaterial sollte natürlich wind- und wasserfest sein, Nylon ist hier besonders geeignet. Achten Sie dabei auch auf die Bünde: Sind diese aus Webmaterial, saugen sie sich mit Feuchtigkeit voll, auch wenn der Rest der Jacke feuchtigkeitsabweisend ist. Besser wählen Sie ein Modell, bei dem auch die Bünde aus wasserabweisendem Nylon sind.

Die richtige Größe und Farbe

Was die Größe angeht liegen Sie bei Daunenjacken ebenso wie bei jeder anderen Winterjacke nicht verkehrt, wenn Sie die Jacke etwas größer wählen. Denn zum einen Muss man bei Kindern immer mit einem Wachstumsschub rechnen, zum anderen passt so noch ein dicker Pullover unter die Jacke. Auch in Angesicht des höheren Preises einer guten Daunenjacke, ist es wohl besser, einen Größer größer zu kaufen – schließlich wäre es ziemlich ärgerlich, wenn die Jacke schon nach wenigen Wochen plötzlich nicht mehr passt.
Außerdem lohnt es sich, darüber nachzudenken, welche Farbe man für die Winterjacke wählt. Denn natürlich mögen es Kids bunt, aber nicht immer macht es Sinn gleich die erste Farbe zu nehmen, die einem ins Auge fällt. Eine knallig pinke Jacke mag zwar Ihrem Mädchen sofort gefallen, aber passt Sie auch wirklich zu allen anderen Kleidungsstücken, die es in seinem Kleiderschrank hat? Schließlich soll diese Jacke Ihr Kind warm durch den ganzen Winter begleiten. Deshalb empfiehlt es sich, lieber zu weniger extremen Farben zu greifen.

1 Reaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*