Tommy Hilfiger

Die Modekarriere von Tommy Hilfiger startete mit der Eröffnung von seiner People’s Store Ladenkette im Jahr 1969. Tommy Hilfiger ist der Inbegriff von einem Autodidakt, denn ohne spezielle Ausbildung begann er erste Kleidungsstücke zu entwerfen. Im Jahr 1979 entschied sich der Modeschöpfer dazu, seine Kette zu verkaufen und sich ausschließlich dem Modedesign zuzuwenden. Der passionierte Designer wagte nicht nur den Schritt zum Modemacher, 1984 zog er nach New York um seine Karriere voranzutreiben. Das Ausnahmetalent konnte nicht nur seinen eigenen College-Stil schaffen, er kombinierte sportliche Designs mit einem klassischen amerikanischen Look. Die sportliche Eleganz seiner Kleidungsstücke findet sich noch heute in seinen Modelinien wieder. Als patriotischer Amerikaner hat er die US-Flagge in seine Mode eingebunden, seine Mode wird darüber hinaus durch die Grundtöne der Flagge dominiert.
Heute zählt Hilfiger zu den expansionsstärksten Fashion-Unternehmen der Welt, bereits 2005 verkaufte der Mode-Macher sein Label für 1,6 Milliarden Dollar an das Unternehmen Apax Partners.

Banner 300x250 Women

Das Hilfiger Jacken-Angebot

Das Jacken-Sortiment von Hilfiger erweist sich als sehr umfangreich. Für Herren bietet Hilfiger sowohl Strick-, Bomber-, Daunen-, Marine-, und moderne Pilotenjacken an. Nicht weniger umfangreich ist das Angebot für Frauen. Damen können sich über Trenchcoats, Strick-, Leder- und Daunenjacken freuen. Blazer und Westen finden sich ebenso im Portfolio wieder wie modische Bikerjacken.

Kaufmöglichkeiten im Internet

Hilfigerjacken und weitere Produkte können heute in zahlreichen Onlineshops erworben werden. Aufgrund der hohen Nachfrage bieten heute zahlreiche Anbieter Hilfigerprodukte zu attraktiven Preisen in allen erdenklichen Größen und Farben an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*