G-Star

G-Star ist eine niederländische Marke, welche 1989 gegründet wurde. Ursprünglich trug das Unternehmen den Namen „Gapstar„. Erste Schritte in der Modewelt beging es gemeinsam mit der Schweizer Marke Big Star. 1993 begann das Unternehmen international zu expandieren. Das führte auch zu der Namensänderung zum heute bekannten Namen „G-Star“, da Rechtsstreitigkeiten drohten.

Die Marke ist berühmt für seine Jeans, welche immer wieder durch ihr begehrtes Design für Aufsehen sorgen. Daneben vertreibt das Label aber auch Mäntel, Jacken, Pullover, T-Shirts, Mützen und auch Schuhe. Die Hosen werden in erster Linie aus Denim hergestellt. Denim ist ein sehr reißfester, robuster Baumwollstoff aus dem auch die Urjean von Levi Strauss hergestellt wurde.

In der Werbung tritt die Modemarke bis heute mit dem Claim „Just the Product“ auf.

Ursprünglich für Jeans bekannt geworden, hat das Unternehmen inzwischen ein großes Jackensortiment aufgebaut. Es werden Jacken in allen Variationen angeboten. Von der lässigen Jeansjacke über Lederjacken, Bomberjacken, ärmellose Westen oder Mäntel ist alles im Sortiment vertreten. Auch bei den Farben und Materialien sind keine Grenzen gesetzt. Sie werden jeweils immer an aktuelle Trends angepasst.

Günstigere Jacken sind im Preissegment von ca. 50 EUR bis 100 EUR angesiedelt. Die durchschnittliche Jacke findet sich im Segment von 100 EUR bis 200 EUR. Die Preise können bei einzelnen Produkten aber auch bis zu 500 EUR betragen.

In größeren Städten gibt es eigene G-Star Raw Shops. In den hauseigenen Geschäften sind alle aktuellen Markenartikel erhältlich. Darüber hinaus sind alle Produkte im Internet erhältlich. Hier sowohl von offizieller Seite als auch von zahllosen Händlern. Preisvergleiche lohnen sich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*